The Let´s-Hanse-Singers (Motto- und Partyband)
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
The Let´s-Hanse-Singers
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg                                 special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse-Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance-Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental- Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische-Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”. Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR)” zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse-Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im Mai veröffentlicht.  
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse-Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse- Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura  (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg (Hamburg) und Caroline Monstein (Kanton Zug, Schweiz). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz und Anna Vogt auch ihre Musical-Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des                    First Stage Theaters: http://firststagehamburg.de/produktion/the-lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags-Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp). Die “The Let´s-Hanse-Singers” und die “Inseldeerns” freuen sich auf zahlreiche und auch zwischen den Zeilen interessierte Gäste am 15.4.2019 in First Stage Theater Hamburg-Altona!  +++ ganz aktuell: In der englischen Hansestadt Boston wird über uns berichtet: www.mybostonuk.com/schools-language-project/  +++
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demo-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg, special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg- Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse- Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance- Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental-Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical  inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische- Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse- Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse-Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors  “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg  (Hamburg) und Caroline Monstein (Kanton Zug, Schweiz). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz und Anna Vogt auch ihre Musical-Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des First Stage Theaters:  http://firststagehamburg.de/produktion/the-lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags-Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp). Die “The Let´s-Hanse-Singers” und die “Inseldeerns” freuen sich auf zahlreiche und auch zwischen den Zeilen interessierte Gäste am 15.4.2019 in First Stage Theater Hamburg-Altona! +++ ganz aktuell: In der englischen Hansestadt Boston wird über uns berichtet: www.mybostonuk.com/schools-language-project/  +++
Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR) zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen. Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse- Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im Mai veröffentlicht.  
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
The Let´s-Hanse-Singers
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg, special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg- Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse- Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance- Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental-Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical  inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische- Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse- Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse-Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors  “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg  (Hamburg) und Caroline Monstein (Kanton Zug, Schweiz). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz und Anna Vogt  auch ihre Musical-Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des First Stage Theaters: http://firststagehamburg.de/produktion/the-lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags- Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp). Die “The Let´s-Hanse-Singers” und die “Inseldeerns” freuen sich auf zahlreiche und auch zwischen den Zeilen interessierte Gäste am 15.4.2019 in First Stage Theater Hamburg-Altona!  +++ ganz aktuell: In der englischen Hansestadt Boston wird über uns berichtet: www.mybostonuk.com/schools-language-project/  +++
Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR) zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen. Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse- Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im Mai veröffentlicht.